Sixt und Targa Telematics: ein erfolgreiches Modell für die Wiederfindung gestohlener Fahrzeuge

„Wir sind mit der Partnerschaft mit Targa Telematics sehr zufrieden, dessen Professionalität, prompte Verfügbarkeit und Serviceeffizienz wir ganz besonders schätzen. Die von uns eingeführte Lösung zur Wiederfindung gestohlener Fahrzeuge hat für uns umgehend konkrete Ergebnisse in Hinblick auf die Wiederfindung von Fahrzeugen unseres Fuhrparks mit sich gebracht”

Carina Ratzke, Senior Fuhrparkleiterin bei Sixt Italia.

DER KUNDE

Sixt SE ist ein europäisches multinationales Mietwagenunternehmen mit ca. 4.000 Büros in über 105 Ländern. Sixt SE ist die Führungs- und Holdinggesellschaft der Sixt Group, die international im Bereich Autovermietung und Kfz-Leasing tätig ist. Der Konzern ist in über 100 Ländern vertreten und in der Fahrzeugvermietung und im Leasingsektor aktiv.

DAS ZIEL

Sixt Italia möchte die durch Diebstahl verursachten Kosten auf ein Mindestmaß beschränken, den guten Zustand der Fahrzeuge bewahren und den gesamten Fuhrpark an Mietwagen wirksam kontrollieren und so seinen Wert erhalten. Dank der Lösungen zur Wiederfindung gestohlener Fahrzeuge (SVR) von Targa Telematics hat die Wiederfindungsrate gestohlener Fahrzeuge 2020 90 % erreicht. Eine hervorragende Leistung und das Ergebnis einer rentablen und konsolidierten Partnerschaft, die nicht nur Italien betrifft, sondern sich auch auf Deutschland und die Beneluxstaaten erstreckt. Targa Telematics stellt die technologische Plattform für das Fuhrparkmanagement von Sixt zur Verfügung, das dem Aspekt des Fuhrparkmanagements und der Erhaltung des Werts seiner Fahrzeuge stets größte Aufmerksamkeit geschenkt hat, und kann dabei auf innovative technologische Lösungen und die große Professionalität zählen, die die interne Organisation von Sixt bewiesen hat.

DIE LÖSUNG

Die von Targa Telematics entwickelte SVR-Lösung der letzten Generation basiert auf IoT und Technologien des maschinellen Lernens und künstlicher Intelligenz und stellt eines der Module dar, das das Unternehmen als Teil seiner Assetmanagement-Dienstleistungen anbietet.

Dank der kontinuierlichen Investitionen in neue Technologien und der Erforschung von Diebstahlmodellen sowie der Aktualisierung von Betriebsabläufen und Algorithmen anhand des Moduls für künstliche Intelligenz der Offenen Mobilitätsplattform von Targa Telematics, war Sixt Italia in der Lage, den Schaden durch Diebstahlereignisse erheblich zu reduzieren und den Wert der einzelnen Fahrzeuge zu erhalten.

An sieben Tagen der Woche rund um die Uhr besetzte Kontrollräume werden zusammen mit der Lösung zur Verfügung gestellt, um die Risikobereich in Echtzeit zu überwachen und zu analysieren, wobei zur Wiederfindung der Fahrzeuge in Synergie mit den italienischen und europäischen Polizeibehörden zusammengearbeitet wird. 

VORTEILE

Targa Telematics bietet effiziente Lösungen und schnelle Antwortzeiten für alle Anforderungen des Fahrzeugvermietungsmarkts, von der Installation durch Fachpersonal bei autorisierten Automobilherstellerstandorten bis zur Betreuung bei der Wiederfindung eines gestohlenen Fahrzeugs. Die Assetmanagement-Lösungen über die Offene Mobilitätsplattform bieten Unterstützung bei betrieblichen Entscheidungen auf zielgerichtete und effektive Weise und machen es möglich, jegliche Diebstahlsfälle auf zeitgerechte und präzise Weise festzustellen, zusammen mit der Polizei einzugreifen und die Vermögenswerte des Unternehmens zu schützen. Außerdem ergibt sich dank der Optimierung der betrieblichen Fuhrparkmanagementprozesse und der anfallenden Versicherungskosten eine beachtliche Kapitalrendite.

  • Verringerung von mit Diebstahl oder Manipulation verbundenen Risiken
  • Erhaltung des Werts der Fuhrparkfahrzeuge
  • Maximierung der Fuhrparkkontrolle und der damit verbundenen Einnahmen aus dem Fahrzeugweiterverkauf
  • Fahrersicherheit und Betreuung an sieben Tagen der Woche rund um die Uhr gewährleistet
  • Bereitstellung spezifischer Instrumente für Mietwagenfirmen und ihre Anforderungen
  • Mühelose Integration der technologischen Lösung mit bestehenden Systemen
  • Erzielen einer Kapitalrendite in nur wenigen Monaten
  • Reduzierung der Versicherungskosten für mit Telematik ausgerüstete Fahrzeuge

„Der von Targa Telematics zur Verfügung gestellte Kontrollraum bietet jedes Mal, wenn wir sein Eingreifen benötigen, prompte und professionelle Antworten. Sobald das Problem gemeldet wurde, ist die Einsatzzentrale in der Lage, eigenständig zu handeln, bis die Angelegenheit abgeschlossen ist, was sich für uns in einer weiteren Optimierung interner Prozesse umsetzt”

Salvatore Palumbo, Sicherheitsmanager Sixt Italia.